*

Bonus Kursteil 2: Facebook Tutorial

Aktuelle Info: 
Da Facebook ständig Neuerungen und Änderungen bringt, können einige Inhalte und Links nicht mehr auf dem aktuellsten Stand sein. Speziell bei Facebook Fanpages gibt es ständig Änderungen.

Hierzu ein Tipp: Auf AFOMA gibt es eine kostenlose Schulung zu Facebook Fanpages:
 >> HIER Klicken zur Schulung

Vielen Dank, , für Ihr Verständnis.

Wie Sie Ihre Facebook Fanpage nutzen, um mehr Kontakte, Kunden und Partner zu gewinnen

Über 80% von Unternehmen aller Art nutzen Social-Media Plattformen in der einen oder anderen Form. Viele verschenken aber ihre Zeit, gewinnen keine Interessenten und Kunden, machen keinen einzigen Cent Umsatz.

Dabei sind Social-Media Plattformen eine der größten Traffic-Quellen im Internet überhaupt. Doch man muss wissen, wie es geht. Web 2.0 Plattformen haben Ihre eigenen Gesetze...

Facebook ist die Nr. 1

Facebook ist zur Zeit die trafficstärkste Web 2.0 Plattform. Im August 2010 verbrachten Nutzer mehr Zeit auf Facebook als auf Google und YouTube zusammen.

Grund genug für mich, ein kleines Facebook-Tutorial zusammen zu stellen. Ich möchte Ihnen aufzeigen, wie wir in unserer Firma Facebook für die Neukundengewinnung und für die Kundenbindung nutzen.

Sie können diese Tipps 1 zu 1 für Ihr Business umsetzen...

Facebook aus marketing-orientierter Sicht

Auf den ersten Blick ist Facebook sehr unübersichtlich. Es gibt tonnenweise Funktionen, Features, Applikationen und so weiter und so fort...

In diesem Tutorial werde ich Ihnen einige Tricks und Kniffe zeigen, wie Sie Facebook erfolgreich in Ihr Marketing integrieren können. Dabei ist die Umsetzung relativ einfach und schnell erledigt.

Viel Spaß

unterschrift



Teil 1: 
Das
Facebook Tutorial in der Übersicht:

Teil 1: Übersicht
Teil 2: Arten von Facebook Seiten
Teil 3: So erstellen Sie ein Facebook Fanpage
Teil 4: So erhalten Sie eine Vanity-Url 
Teil 5: 5 Tipps, um Ihre Facebook Fanseite für Suchmaschinen zu optimieren
Teil 6: So gestalten Sie Ihre Fanseite als Opt-In Seite
Teil 7: So finden Sie Ihre Fans
Teil 8: "Handverlesene" Facebook-Info-Tipps



Teil 2: 
Arten von Facebook Seiten

Facebook bietet verschiedene Seiten-Formate an. Sie haben die Wahl zwischen einer Profilseite, einer Gruppenseite und einer Fanseite.

Das Problem: Auf den ersten Blick sehen alle gleich aus. 

Alle Seiten dienen unterschiedlichen Zwecken und haben unterschiedliche Funktionen. Hier ein erster Überblick:

Facebook Profilseite

Logo + Button

Die Erstellung einer persönlichen Profilseite ist sicherlich für die meisten Nutzer die erste Aktivität auf Facebbok. Hier kann man seine Freunde suchen und über den Button "Als Freund(in) hinzufügen" in sein Netzwerk einladen.

Die Freunde werden dann in der Profilbox angezeigt. Auf der Startseite ist der Newsfeed, in dem Mitteilungen und Aktivitäten von Freunden angezeigt werden.

Die Anzahl der "Freunde" ist auf maximal 5000 Personen beschränkt.

>> hier grundsätzlich über Facebook informieren

Facebook Gruppenseite

Logo + Button

Die Facebook Gruppenseite ist vergleichbar mit einem Forum oder einem Diskussions-Board. In Facebook Gruppen kann man sich mit Gleichgesinnten über ein bestimmtes Thema austauschen. 

Es steht ein Chat zur Verfügung. Mit Hilfe einer Verteilerliste kann man Emails an Gruppenmitglieder versenden oder erhalten. Die Anzahl der Gruppenmitglieder ist nicht begrenzt.

Allerdings können Sie in einer Gruppe keine Werbung für Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen machen. Es besteht auch keine Möglichkeit Emailadressen zu sammeln.

>> hier über Facebook Gruppen informieren

Facebook Fanseite

Logo + Button

Facebook nennt diese Variante einfach nur "Seite" ("Page") oder auch "Seite für Unternehmen" Aber die meisten Menschen nennen dieses Seiten "Fanpage" oder "Fanseite".

Auf einer Fanseite können Sie Ihr Business, Ihr Geschäft, Ihre Dienstleistung oder auch einzelne Produkte präsentieren. 

Wichtigstes Merkmal von Fanseiten ist der "Gefällt mir" Button. Durch einen Klick auf diesen Button kann jeder "Fan" dieser Seite werden. Ziel ist es natürlich, möglichst viele Fans für seine Fanseite zu gewinnen.
(Info: Mehr Infos über den "Gefällt mir" Button in Teil 7 dieses Tutorials)

Interessenten und neue Kunden mit der Facebook Fanpage

Für unser Ziel Neukunden über Facebook zu gewinnen, ist die Fanseite die ideale Lösung. Grund: Hier gibt es diverse Möglichkeiten marketing-technisch aktiv zu werden. 

Doch die meisten Nutzer wissen nichts davon. Deshalb sehen 99% der Fanseiten gleich aus. Viele füllen einfach nur das Profil aus (manche tun nicht einmal das...) und lassen die Seite so wie Sie ist.

Dabei sind die Gestaltungsmöglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Fanseite kreativ gestalten

Bei Facebook Fanseiten besteht die Möglichkeit eigene (FBML) Reiter mit dazu gehöriger Seite zu erstellen. Die Inhalte dieser Seiten können in Html-Code gestaltet werden, was natürlich tolle Möglichkeiten bietet:

  • Verlinkung auf eingene Webseiten ist möglich
  • Verkaufseiten mit direkter Bestellmöglichkeit
  • Opt-in-Formulare (Email-Anmelde-Formulare) können integriert werden
  • Startseite kann frei definiert werden
  • beliebig viele Fanseiten möglich
  • Fananzahl ist nicht begrenzt

>> hier über Facebook Fanseiten informieren

Beispiele für Facebook Fanseiten:

http://www.facebook.com/Teichreport

http://www.facebook.com/Neukundengewinnung

Fazit und Empfehlung:

Facebook Fanseiten (Facebook Pages) sind für Selbstständige und Gewerbetreibende eine sehr gute Gelegenheit sich auf der besucherstarken Plattform Facebook zu präsentieren.

Eine Fanseite ist schnell erstellt und bietet sehr effektive marketing-technische Features.



Teil 3: 
So erstellen Sie ein Facebook Fanpage

Eine Fanseite zu erstellen ist in einer Minute erledigt (Schritt 1), wenn man weiss, wie es geht...

In Schritt 2 zeige ich Ihnen genau, wie Sie weitere Seiten zu Ihrer neuen Fanseite hinzufügen. Diese tolle Option ist marketing-technisch sehr wertvoll, da Sie diese neuen Seiten im Html-Format gestalten können.

In Schritt 3 erfahren Sie, wie Sie festlegen, welche Seite ein Besucher Ihrer Facebook Fanpage, der noch nicht Ihr "Fan" ist, als erstes sehen soll.


Schritt 1: Facebook Fanseite erstellen

Klicken Sie auf den folgenden Link, um eine Fanseite zu erstellen:

http://www.facebook.com/pages/create.php

1. Wählen Sie, ob Ihre Fanpage für ein(e,en)

  • Lokales Geschäft
  • Marke, Produkt oder Organisation
  • Künstler, Band oder öffentliche Person

bestimmt ist. Grenzen Sie die Auswahl in dem sich öffnenden Pull-Down Menü weiter ein.

2. Bestimmen Sie den Namen der Seite

3. Bestätigen Sie die Facebook Bestimmungen

4. Klicken Sie den Button "Offizielle Seite erstellen"  - FERTIG!!


Schritt 2: Eine weitere Seite (FBML-Seite) hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Einloggen
2. Klicken Sie auf "Seite bearbeiten" (links auf der Fanseite)
3. Klicken Sie auf "Anwendungen" (links auf der Bearbeitenseite)
4. Klicken Sie bei "Static FBML" auf "Zur Anwendung"
5. Klicken Sie auf "Static FBML hinzufügen"
6. Ein neuer Reiter "FBML 1" wurde Ihrer Fanseite hinzugefügt

und weiter geht es...

7. Klicken Sie auf "Seite bearbeiten" (links auf der Fanseite)
8. Klicken Sie auf "Anwendungen" (links auf der Bearbeitenseite)
9. Klicken Sie bei "Static FBML 1" auf "Zur Anwendung"
10. Geben Sie Ihrer neuen Seite einen Namen (Titel des Feldes)
11. Geben Sie in das Feld "FBML" den gewünschten Code ein
12. Klicken Sie auf "Änderungen speichern"

Im Feld "FBML" unter Punkt 11 haben Sie völlig freie Hand. Sie können die Seite marketing-technisch optimal auf Ihr Business ausrichten.

Bitte beachten:

Fans wird automatisch die Pinwand Ihrer Fanseite als Startseite angezeigt. Sie können jedoch selbst festlegen, welche Seite Besucher Ihrer Fanpage als erstes angezeigt bekommen, die noch keine Fans sind.

Wie das geht erfahren Sie  im dritten Teil:


Schritt 3: Startseite für "Nicht-Fans" festlegen

Das ist ganz einfach, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Einloggen
2. Klicken Sie auf "Seite bearbeiten" (links auf der Fanseite)
3. Klicken Sie auf "Genehmigungen verwalten" (links auf der Bearbeitenseite)
4. Wählen Sie unter "Standard Tab" die gewünschte Startseite aus
5. Klicken Sie auf "Änderungen speichern"


Beispiele für die Gestaltung von Facebook Fanseiten:

http://www.facebook.com/Teichreport

Als Startseite wurde hier "Lesermeinungen" festgelegt. Im Text gibt es Links zu weiteren Lesermeinungen auf einer anderen Internetseite. Zusätzlich die Möglichkeit direkt zum Teichreport-Anforderungsformular zu gelangen.

Es wurde auch noch eine weitere "FBML-Seite" hinzugefügt mit dem Namen "TR-special". Auf dieser Seite werden weitere kostenlose Teichreporte angeboten. Das Einschreibeformular wurde direkt in diese Seite eingefügt.

http://www.facebook.com/Neukundengewinnung

Bei der Fanseite "Neukundengewinnung" gibt es insgesamt drei "FBML-Seiten". Auf der "Twitter-Seite" werden über eine Applikation automatisch Tweets aus Twitter eingespielt. Eine weitere Seite ist: "Über den Autor".

Die "Willkommen" Seite ist die Startseite für Nicht-Fans. Hier wird der kostenlose, 12 teilige Neukunden-Marketing-Kurs angeboten. Allerdings ist das Einschreibe-Formular erst für "Fans" zu sehen. Nach einem Klick auf den "Gefällt mir" Button ist es möglich, den Kurs über das Formular anzufordern.

Ein kleiner Marketing-Kniff mit doppelter Wirkung: Erstens erhalte ich einen neuen Lead für den Marketing-Kurs. Zweitens verbreitet sich der Link der Fanseite viral in Facebook durch den neuen Fan.

Info: 
Die technische Umsetzung dieser Marketingmaßnahme ist sehr einfach. Gelernt habe ich ihn von meinem Web 2.0 Coach Mario. Mehr dazu in Teil 6 dieses kleinen Facebook Tutorials.

Fazit:

Wie Sie gesehen haben, ist eine Fanseite schnell erstellt und bietet sehr effektive marketing-technische Features. 

Mit ein klein wenig Kreativität lässt sich Ihre Facebook Fanseite individuell gestalten und erhält ein unverwechselbares Profil. Das Marketing kommt dabei nicht zu kurz. Ganz im Gegenteil. 

Sie setzen sich von 99% aller Fanseiten ab und gewinnen mit der richtigen Strategie jede Menge neuer Interessenten und Kunden für Ihr Business...



Teil 4: 
So erhalten Sie eine Vanity-Url 

Eine Vanity-Url ist eine "schöne" oder "sprechende" Adresse. Facebook erlaubt sowohl zur Facebook Fanseite als auch zur Facebook Profilseite eine solche Adresse zu generieren. 

Adressname gut überlegen  

Es ist ratsam einen aussagekräftigen Namen für die Facebook Fanseite zu finden. Im Marketing-Mix des Traffic-Faktors Web 2.0 spielt Facebook zunehmend eine immer stärkere Rolle. 

Die marketingtechnisch optimale Bezeichnung der eigenen Fanseite auf Facebook ist ein weiterer Mosaikstein zu mehr Besuchern. 

Sie können so viele Fanseiten erstellen, wie Sie möchten. Während nur eine Profilseite erlaubt ist, könnten Sie für jeden Geschäftsbereich (Produktgruppe/Artikel/Filiale etc.) eine eigene Fanseite anlegen. 

Ob dies allerdings für Sie Sinn macht müssen Sie schon selbst entscheiden... 

Vorteile einer Vanity-Url

  • leichter zu lesen
  • besser zu merken
  • relevantes, wichtiges Keyword kann genutzt werden
  • Vorteile bei der Listung in Suchmaschinen
Voraussetzungen für die Vergabe
  • mindestens 25 Fans
  • nur Buchstaben (keine Leerzeichen oder Sonderzeichen)
  • Name darf noch nicht vergeben sein
Achtung:
 
Sie können den Namen nur einmal vergeben. Der Name kann nachträglich nicht mehr geändert werden. Überlegen Sie sich also genau, wie die Adresse Ihrer Facebook Fanseite aussehen soll. 

Wo kann man die Vanity-Url beantragen?  

Hier: http://www.facebook.com/username/  

Was tun wenn der gewünschte Name schon vergeben ist?  

Wenn Ihr gewünschter Name bei Facebook schon vergeben ist, gibt es die Möglichkeit über Ihre Homepage eine Weiterleitung einzurichten. 

Hier gibt es zwei Varianten: 
www.ihrefirma/facebook  oder 
www.facebook.ihrefirma.de (als Subdomain)

Fragen Sie im Zweifel Ihren Webmaster. 

Beispiele  

Fanseite Neukundengewinnung: 
http://www.facebook.com/Neukundengewinnung
Fanseite Teichreport: 
http://www.facebook.com/Teichreport
Meine private Profilseite: 
http://www.facebook.com/juergen.saladin  

Fazit und Empfehlung:

Facebook Fanseiten (Facebook Pages) sind für Selbstständige und Gewerbetreibende eine sehr gute Gelegenheit sich auf der besucherstarken Plattform Facebook zu präsentieren.

Eine Fanseite ist schnell erstellt und bietet sehr effektive marketing-technische Features. Nutzen Sie diese Möglichkeiten für Ihr Business…



Teil 5: 
5 Tipps, um Ihre Facebook Fanseite für Suchmaschinen zu optimieren

Hier werde ich Ihnen fünf Tipps geben, wie Sie Ihre Fanseite für Suchmaschinen optimieren können.

1. Seitenname

Den Seitennamen oder Titel für Ihre Fanseite legen Sie bei Ihrer Anmeldung fest. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt.

Packen Sie nicht zu viel in den Namen und achten Sie darauf, dass er mit Ihrem Business oder Ihrer Person in Zusammenhang steht. Der gewählte Name sollte später nicht mehr geändert werden.


2. Facebook Benutzername

Wählen Sie den bestmöglichen Benutzername für Ihre Facebook Fanseite. Wenn Sie die Zahl von 25 Freunden für Ihre Fanseite erreicht haben, können Sie eine sogenannte "Vanity-URL" beantragen.

Wählen Sie als Name Ihr wichtigstes Keyword oder Ihren Firmennamen. 

>> Info zur Erstellung einer Vanity-URL in Teil 4 dieses Tutorials.


3. FMBL Seiten erstellen

Erstellen Sie weitere statische "FBML" Seiten mit wichtigen Inhalten zu Ihrem Business. (Feld 1 im Bild unten). Hier haben Sie freie Gestaltungsmöglichkeiten.

Bringen Sie hier viel Inhalt mit Ihren besten Keywörtern (Schlüsselwörter). Google betrachtet jeden Tab als einzelne Seite (URL) und indiziert entsprechend.

>> Info zur Erstellung einer FMBL-Seite in Teil 3 dieses Tutorials.


4. "Über" Text Box

Die "Über" Text Box auf der linken Seite unter dem Profilbild (Feld 2 im Bild unten) erlaubt es Ihnen in 250 Zeichen Ihr Business in Kurzform vorzustellen.

Im Quelltext der Fanseite (wichtig für die Suchmaschinen) ist diese Box sehr weit oben angesiedelt und wird hoch bewertet. Bringen Sie daher in diesem Feld Ihre wichtigsten Keywords in Textform unter.


5. Info-Seite

Die Infoseite wird automatisch von Facebook bereitgestellt. Neben dem "Pinnwand" Tab ist der "Info" Tab der einzige Reiter, den Sie nicht weglöschen können.

Nehmen Sie sich etwas Zeit und füllen Sie diese Felder sehr sorgfältig aus. Schreiben Sie in ganzen Sätzen über Ihr Business und arbeiten Sie mit Ihren wichtigsten Schlüsselwörtern.

Je nachdem welche Kategorie Sie bei der Anmeldung gewählt haben, stehen Ihnen auf der Infoseite unterschiedliche Felder zur Verfügung.


Fazit und Empfehlung:

Eine Fanseite ist schnell erstellt und bietet sehr effektive marketing-technische Features. Ein Feature ist die richtige suchmaschinenoptimierte Gestaltung der Fanseite.

Ich habe Ihnen 5 Tipps aufgezeigt, die Sie sehr einfach umsetzen können. Dies ist in sehr kurzer Zeit schnell erledigt. Der Effekt ist nachhaltig...

Nutzen Sie diese Tipps für Ihre Fanseite!



Teil 6: 
So gestalten Sie Ihre Fanseite als Opt-In Seite

Jetzt geht es um marketing-technische Feinheiten: Wie Sie Ihre Facebook Fanseite als Opt-In Seite gestalten.

Nicht den Überblick verlieren

Facebook ist ein tolle Web 2.0 Plattform mit sehr vielen Möglichkeiten und ein (wichtiger) Teil des Traffic-Faktors Web 2.0. Dennoch dürfen Sie eines NIE aus dem Blick verlieren:

Das Ziel Ihrer Anstrengungen muss es immer sein, Interessenten auf Ihr Gratis-Angebot zu leiten und Ihre Emailliste wachsen zu lassen. Nur durch die automatischen Follow-Up Systeme können Sie Vertrauen aufbauen und erfolgreiche Verkaufsaktionen durchführen.

Opt-In Formulare direkt auf Facebook

Facebook bietet uns die Möglichkeit direkt Eintragsformulare in die Seiten einzubinden. Dies sollten Sie auf jeden Fall nutzen. 

Ich werde Ihnen zwei Varianten zeigen, wobei die Variante zwei bisher nur von einigen handverlesenen Web-Insidern genutzt wird. 

Ein echter Geheimtipp!!

Variante 1

Bieten Sie Ihr Gratis-Angebot direkt auf Ihrer Facebook Fanseite an. Binden Sie auf dieser Seite ein Eintragsformular ein, damit sich die Interessenten direkt eintragen und Ihr Gratis-Angebot anfordern können.

Wie Sie eine "FBML" Seite gestalten und wie Sie diese als Startseite einrichten, habe ich Ihnen schon gezeigt.

So sieht die Eintragsseite auf meiner Fanpage zum Teichreport aus:
>> Hier klicken, um die Seite komplett anzuschauen

Variante 2

Diese Variante einer Opt-In Seite auf Facebook ist bisher nur einigen wenigen Insidern bekannt und daher ein echter Geheimtipp. 

Auch hier bieten Sie Ihr Gratis-Angebot an. Der Interessent MUSS jedoch erst Ihr "Fan" werden, damit das Eintragsformular erscheint und er sich Ihr Gratis-Angebot abholen kann.

Das Ganze wird ermöglicht durch einen kleinen Code, der bewirkt, dass Teile Ihrer FBML Seite (>> hier das Eintragsformular) nur für Fans sichtbar sind.

Der Klick auf den "Gefällt mir" Button hat enorme virale Effekte auf Facebook. Doch dies ist Thema des nächsten Teils dieses Facebook Turtorials...

So sieht das Ganze auf meiner Fanpage zum Neukunden-Marketing-System aus:
>> Hier klicken, um die Seite komplett anzuschauen

Hier die kostenlose Schritt für Schritt Anleitung

Auf meiner Bonusseite zu Mario Schneiders Web 2.0 Traffic-System (>>Teil 1) erhalten Sie den Link zur genauen Anleitung, wie Sie mit mit Variante 2 Ihren Email-Verteiler aufbauen können und gleichzeitig virale Werbe-Effekte auf Facebook erzeugen. 

Und es ist ganz leicht...

Ich habe diesen Geheimtipp auf meiner Facebook Fanseite "Neukundengewinnung" sofort in wenigen Minuten umgesetzt.

>> Hier klicken : Bonusseite Web 2.0 - Blick hinter die Kulissen

Fazit und Empfehlung:

Diese Facebook-Strategien hat mir mein Web 2.0 Coach Mario beigebracht. Es ist nur ein Beispiel für unzählige Tipps zur Trafficgenerierung im gesamten Web 2.0.

Vielleicht sollten Sie sein System für 5 Euro einmal 4 Wochen testen. Neben 5 kompletten Lektionen, in dem Sie Schritt für Schritt Ihr Grundgerüst im Web 2.0 aufbauen, erhalten Sie ein sehr ausführliches Multi-Media Ebook, Zugang zum Chat, zum Forum, etc...



Teil 7: 
So finden Sie Ihre Fans

Nachdem Sie nun Ihre Facebook Fanseite erstellt haben, geht es nun darum, sehr viele Interessenten auf diese Fanseite zu leiten.

Hier gibt es verschiedene Möglichketen:

1. Laden Sie Ihre "Freunde" ein

Im eingeloggten Zustand finden Sie auf der linken Seite Ihrer Facebook Fanseite unter Ihrem Profilbild den Link: "Freunden vorschlagen".

Klicken Sie auf diesen Link. Es öffnet sich ein Fenster mit Ihren Freunden aus Ihrer Profilseite. Sie können nun mit einem Klick auf das Profilbild Ihre Freunde auswählen und sie einladen, ein "Fan" Ihrer neuen Fanseite zu werden.

Tipp: Schreiben Sie in das Feld "Persönliche Nachricht hinzufügen" noch ein paar nette Worte. Das gibt Ihrer Einladung eine persönliche Note und erhöht die Erfolgsquote.

Klicken Sie anschließend auf den Button "Einladungen verschicken" und warten Sie ab, bis sich das Fenster wieder automatisch schließt.

2. Seiten-Banner erstellen

Erstellen Sie für Ihre Facebook Fanseite einen Banner und fügen Sie diesen in externen Seiten ein. 

Folgende Seiten-Banner können Sie erzeugen:

  • Profil-Banner

  • "Gefällt mir" Banner

  • Fotobanner

  • Seitenbanner

Und so geht es: Klicken Sie wieder auf "Seite bearbeiten". Anschließend auf "Marketing" und dann auf den Link "Erstelle einen Banner".

Wählen Sie die gewünschte Variante aus und gestalten Sie ihn nach Ihren Vorstellungen.

3. "Gefällt-mir" Button erstellen (Social Plugin: Like-Button)

Den "Gefällt-mit" Button von Facebook Fanpages finden Sie inzwischen überall im Internet. Sie wissen inzwischen, dass sich dahinter immer eine Fanseite verbirgt und der Button eine Einladung ist, selbst Fan dieser Seite zu werden.

Ein "Gefällt-mir" Button ist schnell erstellt und kann auf jeder Website eingebaut werden.

Und so geht es: Klicken Sie wieder auf "Seite bearbeiten". Anschließend auf "Marketing", dann auf den Link "Füge ein 'Gefällt-mir' Feld deiner Website hinzu" und abschließend auf "Like Button".

Ihre Fanpage eingeben, Einstellungen tätigen, Code erzeugen und anschließend auf der gewünschten Seite einfügen. Fertig!

Tipp: Wenn Sie einen Wordpress Blog betreiben, können Sie über ein Plug-In diesen "Like-Button" automatisch bei jedem Artikel anfügen. 

Mein Web 2.0 Coach Mario erklärt diese "Web 2.0 Spezialitäten" Schritt für Schritt in seinen Anleitungsvideos...

4. "Gefällt-mir" Profile-Box erstellen (Social Plugin: Like-Box)

Ähnlich gehen Sie vor, wenn Sie eine ganze Box erstellen möchten. Hier werden die Profilbilder Ihrer Fans angezeigt. Besucher erkennen, dass Ihre Fanseite schon sehr beliebt ist und werden leichter selbst zu Fans.

Klicken Sie bei den Social-Plugins einfach auf "Like-Box", ergänzen Sie die Einstellungen und erzeugen Sie den Code. 

Tipp: Die Höhe und die Breite der erzeugten "Like-Box" können Sie im Quelltext des Html-Codes noch verändern und anpassen.

Beispiel aus dem Blog: www.neukunden-mit-system.de

1. Facebook Like-Box als Widget in der rechten Sidebar

2. Facebook Like-Button unter einem Artikel

5. Weitere "Social- Plugin's"

Facebook bietet auf dieser Seite noch weitere sogenannte "Social Plugin's" zum Einbinden auf externen Webseiten. Schauen Sie sich die Varianten an und nutzen Sie bei Bedarf diese Möglichkeiten, um Ihre Facebook Fanpage bekannt zu machen und neue Fans zu finden...

Die "Macht" des "Gefällt-mir" Buttons

Zum Abschluss möchte ich noch einmal die "Macht" dieses kleinen Marketing-Tools von Facebook unterstreichen. Dies zu verstehen ist sehr wichtig:

Bei Klick auf Ihren "Gefällt-mir" Button passieren gleichzeitig zwei Dinge:

1. Sie gewinnen einen neuen Fan. Dies erscheint auch als Eintrag in seiner Pinnwand. Eventuell erhalten Sie auch einen neuen Eintrag in Ihre so wichtige Newsletterliste.

2. Bei allen Freunden!! Ihres neuen Fans erscheint auf der Pinwand ein Eintrag, dass er nun Fan Ihrer Seite ist und diese gut findet. Ein Direktlink zu Ihrer Fanseite ist automatisch integriert! Dies ist ein ganz enormer viraler Effekt. 

Hat der neue Fan beispielsweise 2000 Freunde, erhalten Sie automatisch eine kostenlose Werbung für Ihre Fanseite bei diesen 2000 Freunden auf deren Pinnwand. Dies sehen wiederum deren Freunde....

Fazit:

Erstellen Sie sich nicht nur eine eigene Fanseite. Sorgen Sie auch dafür, dass Ihre Fanseite auch bekannt wird. 

Die effektiven Marketing-Tools von Facebook sind dafür ein große Hilfe.



Teil 8: 
"Handverlesene" Facebook-Info-Tipps

Im Laufe dieses Facebook-Turotials haben Sie sicher erkannt, was auf Facebook aus marketing-technischer Sicht alles möglich ist. 

Selbst für kleine Unternehmen und "Einzelkämpfer" bieten sich viele Möglichkeiten. Präsentieren Sie auch Ihr Business auf Facebook und lassen Sie die besucherstärkste Web 2.0 Plattform nicht "links liegen"...

Facebook-Experten wissen mehr

Allerdings konnte ich das Thema nur kurz "anreißen". Es gibt noch viel mehr effektive Facebook-Marketing-Strategien, die Sie für Ihr Unternehmen einsetzen können.

Im Folgenden finden Sie einige hilfreiche Tipps, wenn Sie sich, weiter in das Thema Facebook einarbeiten möchten. Natürlich können Sie das Facebook-Marketing auch auslagern. Auch hierzu einige Tipps.

Info Videos und Experten-Know-How

Ich habe Ihnen eine Reihe von "handverlesenen" Facebook-Info-Tipps zusammen gestellt. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, holen Sie sich eine Tasse Kaffee und tauchen Sie ein in die Tiefen des Facebook-Marketings...

Tipp 1: Facebook-Traffic

So nutzen Sie Facebook als kostenlose massive Besucherquelle!!

7 klare Gründe, warum Facebook die spannendste Goldgrube der letzten 5 Jahre ist - und warum für Web-Unternehmer ein Traum wahr wird...

>> Hier klicken, um zu erfahren, warum der Autor 232.000 Euro an Google Adwords-Kosten spart und voll auf Facebook setzt...


Extra-Premium-Tipp - Anzahl streng limitiert

Tipp 2: Facebook-Fanseite-Komplett-Titan

Sie erhalten hier Ihr maßgeschneidertes professionelles Facebook-Portal - und erhalten nach Fertigstellung zusätzlich Traffic von 170.000 kaufkräftigen Interessenten...

>> Hier klicken, um mehr über dieses Premium-Angebot zu erfahren...


Tipp 3: Facebook-Insider-Info-Video

Video-Analyse nach 5 Monaten intensivem Facebook-Marketing. Ein Experte plaudert "aus dem Nähkästchen" mit glasklaren Erfolgsgeschichten und konkreten Zahlen. Unbedingt einmal anschauen...

>> Hier klicken, um dieses Insider-Video anzuschauen...

Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Passwort ändern
Impressum+Copyright

Impressum - Datenschutz
© Copyright by Jürgen Saladin, Wiesloch, 2018. All rights strictly reserved. Worldwide
 


 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail